Download Die Algen: Dritte Abteilung Die Meeresalgen by Robert Pilger, Gustav Lindau PDF

By Robert Pilger, Gustav Lindau

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Die Algen: Dritte Abteilung Die Meeresalgen PDF

Best german_6 books

Kundenorientierung im Innovationsprozess: Die erfolgreiche Integration von Kunden in den frühen Phasen der Produktentwicklung

Erfolg auf dem Markt ist nur den Produktinnovationen beschieden, die den Anforderungen der Kunden entsprechen. Deshalb gilt es, schon frühzeitig den Kontakt mit den Kunden aufzunehmen und alle Entwicklungsaktivitäten auf ihre Bedürfnisse auszurichten. Sybille V. Reichart gibt einen Überblick über theoretische Konzepte zum Verlauf von Produktinnovationen und analysiert die Rolle der Kunden.

Einsatz und Bewertung von Exotischen Optionen

Exotische Optionen bieten die Möglichkeit zu maßgeschneiderter und kostengünstiger Absicherung oder Spekulation. Ihre praktische Anwendung hängt entscheidend von der genauen Bewertung ab. Da in vielen Fällen eine unmittelbare analytische Lösung nicht möglich ist, kommt den numerischen Bewertungsverfahren immer größere Bedeutung zu.

Mediendemokratie im Medienland: Inszenierungen und Themensetzungsstrategien im Spannungsfeld von Medien und Parteieliten am Beispiel der nordrhein-westfälischen Landtagswahl 2000

Ist Deutschland tatsächlich auf dem Weg in die ,Mediendemokratie' und hin zu einer Amerikanisierung des Verhältnisses zwischen Politik(ern) und Medien? Am Beispiel der nordrhein-westfälischen Landtagswahl 2000 will die Studie diese Frage beantworten. Es wird gezeigt, in welchem Umfang die Parteieliten im komplexen Wechselspiel zwischen Mediensystem und politischem procedure an Macht gewinnen und wie sich die veränderten Formen politischer Kommunikation auf innerparteiliche Willensbildungsprozesse, auf die Planung und Gestaltung von Wahlkämpfen und nicht zuletzt auch auf die Wahrnehmung durch die Bevölkerung auswirken.

Additional info for Die Algen: Dritte Abteilung Die Meeresalgen

Example text

Sproll bis halbmeterlang, bis 1 cm dick, oft gliederartig eingeschniirt. 8. Seytosiphon. ** Sproll 5-8 em hoch, bis 1,5 rom im Durchmesser. 9. Delamarea. 2. Paraphysen fehlend. 10. Pbyllitis. 1. Gattung: Phaeostroma Kuckuck. 1-2 rom im Durchmesser, aus zerstreut verzweigten Zellfaden gebildet, die zu einer kleinen Scheibe zusammenschliellen konnen; Haare mit basalem Wachstum; Sporangien durch Umwandlung von vegetativen Zellen gebildet, iiber die Scheibe hervorragend, unil. kugelig oder birnformig, pluriI.

Oder weniger. Sublitorale Region. undo Unilokulares SporangilUll. VIII. Klasse: Phaeophyceae. 1. Familie: Ectocarpaceae. Kleine oder sehr kleine Algen, haufig auf groJ3eren Formen epiphytisch, selten mit der Basis im Gewebe anderer Algen entwickelt (endophytisch); die Basis des Vegetationskorpers wird meist von einem verzweigten, dem Substrat anliegenden Zellfaden gebildet, dem einreihige, verzweigte, aufrechte Zellfaden entspringen, die oft in farblose Haare ausgehen, selten ist die Basis eine Zellscheibe, selten sind die aufrechten Faden ± oder ganz reduziert.

1. UniL Spor. kugelig-oval, pluriL endstandig, mehrreihig. 3. Liebmannia. 2. UniL Spor. vetkehrt-eifOrmig, pluriL unbekannt. 4. Mesogloia. II. Obere Zellen der Assimilationsfaden nicht wesentlich breiter als die unteren, rundlich-tonnenfOrmig. 5. Castagnea. B. Sprosse klein, kugelig oder halbkugelig oder ± gelappt oder polsterformig. a) Die Assimilationsfiiden entspringen kriechenden Faden oder einer Basalscheibe. oc) Basalfaden kriechend, wenigstens zuerst nicht scheibenformig zusanunenschlieJ3end, mit abwarts wachsenden Rhizoiden.

Download PDF sample

Download Die Algen: Dritte Abteilung Die Meeresalgen by Robert Pilger, Gustav Lindau PDF
Rated 4.97 of 5 – based on 33 votes