Download Ein Beitrag zur Desmidiaceenflora des Lungaues by Siegfried Pruzsinszky, Walter Url (auth.) PDF

By Siegfried Pruzsinszky, Walter Url (auth.)

Show description

Read Online or Download Ein Beitrag zur Desmidiaceenflora des Lungaues PDF

Similar german_6 books

Kundenorientierung im Innovationsprozess: Die erfolgreiche Integration von Kunden in den frühen Phasen der Produktentwicklung

Erfolg auf dem Markt ist nur den Produktinnovationen beschieden, die den Anforderungen der Kunden entsprechen. Deshalb gilt es, schon frühzeitig den Kontakt mit den Kunden aufzunehmen und alle Entwicklungsaktivitäten auf ihre Bedürfnisse auszurichten. Sybille V. Reichart gibt einen Überblick über theoretische Konzepte zum Verlauf von Produktinnovationen und analysiert die Rolle der Kunden.

Einsatz und Bewertung von Exotischen Optionen

Exotische Optionen bieten die Möglichkeit zu maßgeschneiderter und kostengünstiger Absicherung oder Spekulation. Ihre praktische Anwendung hängt entscheidend von der genauen Bewertung ab. Da in vielen Fällen eine unmittelbare analytische Lösung nicht möglich ist, kommt den numerischen Bewertungsverfahren immer größere Bedeutung zu.

Mediendemokratie im Medienland: Inszenierungen und Themensetzungsstrategien im Spannungsfeld von Medien und Parteieliten am Beispiel der nordrhein-westfälischen Landtagswahl 2000

Ist Deutschland tatsächlich auf dem Weg in die ,Mediendemokratie' und hin zu einer Amerikanisierung des Verhältnisses zwischen Politik(ern) und Medien? Am Beispiel der nordrhein-westfälischen Landtagswahl 2000 will die Studie diese Frage beantworten. Es wird gezeigt, in welchem Umfang die Parteieliten im komplexen Wechselspiel zwischen Mediensystem und politischem method an Macht gewinnen und wie sich die veränderten Formen politischer Kommunikation auf innerparteiliche Willensbildungsprozesse, auf die Planung und Gestaltung von Wahlkämpfen und nicht zuletzt auch auf die Wahrnehmung durch die Bevölkerung auswirken.

Extra info for Ein Beitrag zur Desmidiaceenflora des Lungaues

Sample text

So kann das digitale Musikarchiv zwar Playlisten erstellen, aber die manuelle Auswahl aus einer großen Datenbank erfordert neue Schnittstellen. Deren visuelle Metapher ist bisher an analoge Konventionen angelehnt, etwa an das Durchblättern eines Plattenstapels. Die eigenständige Generierung von Beschallung jenseits vorgefertigter Tracks ist ein erheblich weiter gehender Anspruch, der bisher kaum realisiert wurde. Doch erst dadurch würde das originär digitale Potenzial voll zur Geltung kommen (vgl.

Abbildung 11: Elektronischer Reisepass mit RFID-Chip (Quelle Fraunhofer IuK) 54 BEISPIELE INTELLIGENTER OBJEKTE INFORMATION ENVIRONMENT Mobilität bringt erhöhten Informationsbedarf mit sich. Reisen bedeutet, ob nun beruflich oder privat motiviert, das Verlassen der vertrauten Umwelt und Orientierung in fremder Umgebung. Unvorhergesehene Ereignisse führen zu einem zusätzlichen Bedarf an flexiblen Reaktionen, um die Reisesituation komfortabel zu gestalten. Entscheidungen erfordern ihrerseits eine effektive Informationsbasis.

Auf der Basis von akkumulierten Daten werden diese Visualisierungen zur Steuerung des aktuellen Verhaltens eingesetzt. So könnten hybride Räume erzeugt werden, die als Enabling Spaces neue Handlungsmöglichkeiten aufzeigen. 3 AUTOMATISIERTE FUNKTIONEN Automatismen unterliegen einem Paradoxon: Sie entfalten ihre Wirkung und möglichen Vorteile erst, wenn sie unsichtbar im Hintergrund ablaufen. Weil Unsichtbarkeit aber Ängste vor Bevormundung und Überwachung erzeugt, spricht einiges dafür, die Privatsphäre in Form des selbst bestimmten An- und Abschaltens (Opt-out) zu gewährleisten.

Download PDF sample

Download Ein Beitrag zur Desmidiaceenflora des Lungaues by Siegfried Pruzsinszky, Walter Url (auth.) PDF
Rated 4.52 of 5 – based on 9 votes